Rennberichte MTB · 02. Oktober 2022
Zum Schluss der schweizer Rennserie wurde es nochmals richtig schlammig. Die Strecke beinhaltete einen steilen, asphaltierten Anstieg, etliche Wiesenabschnitte und eine lange Teergerade. Zwar keine typische MTB Strecke und dennoch wurde das Rennen dank der Nässe interessant. Wie an allen schweizer Rennen erwartete mich ein starkes Elite Feld. Am Start kam ich schlecht weg und war sogar kurz zuhinterst. Im Schlamm konnte ich erstmals meine Stärken ausspielen und Ränge gutmachen. Die ersten...
Rennberichte MTB · 25. September 2022
ÖKK Bike Revolution - Huttwil
„Haben wir noch Schlammreifen?“, oder: „woher hast du denn deine Reifen her?“, hörte man dieses Wochenende andauernd. Der Regen verwüstete das ganze Renngelände und wir machten uns auf ein brutal hartes, rutschiges Rennen gefasst. Ich freute mich sehr darauf, unter anderem weil ich die idealen Reifen von Schwalbe fahren konnte und mir die Bedingungen gefallen. Ich fand mich in einem sehr starken Feld mit unzähligen Elite Weltcup Spitzenfahrern. Ich erhoffte mir insgeheim ein Top 15...
Rennberichte MTB · 04. September 2022
Weltcup Val di Sole
Ich freute mich riesig auf das Rennen hier in Val di Sole. Wir rechneten mit viel Regen, doch die Strecke blieb staubig. Die Abfahrten hatten es in sich und bereiteten mir viel Spass. Die Strecke war geprägt von vielen, steilen Gegenanstiegen, die teilweise im kleinsten Gang zu bewältigen waren. Ich ging als Letzter in den ersten Aufstieg und versuchte ruhig zu bleiben. Es blieb lange hektisch, bis es das Feld im zweiten Aufstieg auseinander zog. Ich wusste, dass das Rennen für mich von da...
Rennberichte MTB · 21. August 2022
Ehrlich gesagt reiste ich den Umständen entsprechend mit wenig Vorfreude nach Basel. Mir war es nicht besonders wohl und ich hatte Respekt vom starken Feld und der taktischen Strecke. Das Wetter war heiss und trotzdem war der Aufstieg und die Abfahrt sehr rutschig. Ich startete mit der Nummer 67 und musste mich deshalb besonders bemühen, nicht in einen Massensturz zu geraten. Nach dem Startschuss gelang mir das jedoch erstaunlich gut und ich konnte mich ohne Sturz nach Vorne arbeiten. Als es...
Rennberichte MTB · 17. Juli 2022
Weltcup Vallnord
Für mich war es das erste Mal in Vallnord. Wir übernachteten auf ca. 1600m.ü.M, während sich die Strecke auf gut 2000m.ü.M befand. Seit unserer Ankunft am Donnerstag war es durchgehend heiss und trocken. Die Strecke zeichnete sich mit steinigen Abfahrten, steilen Aufstiegen und trockenen, rutschigen Kurven aus. Ich fand grossen Gefallen an der Strecke und hatte keine Mühe mit der Höhe. Am Start blieb ich etwas stehen und hatte ziemlich leere Beine. Kurz darauf versuchte ich mich...
Rennberichte MTB · 10. Juli 2022
Weltcup Lenzerheide
Mein persönliches Highlight der Saison stand an. Zum einen mag ich die Strecke, zum anderen habe ich endlich meine Lehre abgeschlossen, doch am wichtigsten waren die vielen, unglaublich tollen Zuschauer und Bekannte die an unserem Rennen gejubelt haben. Der legendäre Weltcup in der Lenzerheide und die Atmosphäre an sich ist mystisch und traumhaft schön. Ich fühle mich wie Zuhause, wenn ich ans Rothorn blicke. Das Wetter spielte uns in die Hände und wir blickten einem perfekten Tag...
Rennberichte MTB · 19. Juni 2022
Jeder kennt das Gefühl, wenn man nichts tut und trotzdem in Schweiss gebadet ist. Heute war so ein Tag. Eigentlich schon das ganze Wochenende. Ich habe diesen Donnerstag meine letzte Prüfung geschrieben und konnte mich nach dieser intensiven Woche wieder voll und ganz dem Velofahren widmen. Ich war zwar noch etwas angeschlagen, doch ich mag dieses Wetter grundsätzlich und die Strecke sagte mir zu. Da das Rennen als HC = Horse Class/Categorie eingestuft war, war die Besetzung dementsprechend...
Rennberichte MTB · 05. Juni 2022
Schweizermeisterschaften Leysin
Mitten im LAP Stress stand dieses Wochenende noch die Bike Schweizermeisterschaft in Leysin an. Ehrlich gesagt verschwendete ich daran kaum einen Gedanken und war froh, Samstags die Arbeit vergessen zu können. Von da an lag der Fokus voll und ganz auf der SM. Ich lief die Strecke zusammen mit meinem Vater ab, was mir sehr viel Spass bereitet hat. Somit ersparte ich mir Mühe, Anstrengungen und Fehler bei der Streckenbesichtigung am Abend. Der Rundkurs war spassig gestaltet und zu diesem...
Rennberichte MTB · 14. Mai 2022
Weltcup Nove Mesto
Eine meiner liebsten Strecken erwartete mich im weit entfernten Tschechien. Dieses Jahr schienen wir vom Regen verschont. Es war sogar so trocken, dass man den Blütenstaub und den Staub der Strecke in der Luft sehen konnte und man am Abend ganze Körner in den Augen hatte. Einige hatten da Probleme mit der Lunge, doch evtl. war ich mir das vom Bau gewöhnt:) Wir durften die Strecke zwei Tage im Training geniessen und die unzähligen technischen Passagen besichtigen. Die Strecke gehört...
Rennberichte MTB · 07. Mai 2022
Weltcup Albstadt
Nun galt es ernst. Der erste Weltcup stand an und die Streckenbesichtigung am Freitag machte mich umso nervöser. Durch den Regen wurde die Strecke so technisch wie noch nie. Ich hatte Mühe mit den rutschigen Steinen und fühlte mich nicht besonders wohl auf der Strecke. Ein Glück, dass es auf den Samstag hin abtrocknete. Ich nahm mir vor, möglichst konstant zu fahren und erhoffte mir, ehrgeizig wie ich bin, eine top Leistung zum Weltcup Start. Ich war mir nicht sicher, mit welchem Rang ich...

Mehr anzeigen